Global Diagnostic

visibility712 Ansichten comment0 comments person Geschrieben von: Eddy Aldrian list in: Category 1

Wie erfolgt die Global Diagnostics Messung?

Der als angenehm empfundene Messvorgang wird im Liegen durchgeführt, indem der Körper an den Füßen über zwei Elektroden mit dem Gerät verbunden wird.
In weniger als zehn Minuten führt das Global Diagnostics-Gerät eine präzise Messung und Auswertung von über 550 verschiedenen Messobjekten des Körpers durch, die auf dem Computerbildschirm dargestellt werden. Diese Messergebnisse werden dann im Gespräch erläutert.
Basierend auf objektiven physikalischen Messungen macht Global Diagnostics Aussagen über den momentanen energetischen Zustand der Organe und Körpersysteme mit der Darstellung z.B. von:

► Energieblockaden
► Mangelzuständen
► Schwachstellen im Körper
► Allergien
► Unverträglichkeiten

Jeder Körper reagiert nach einem bestimmten Muster auf äußere Reize. Das individuelle Reaktionsmuster lässt auf den aktuellen energetischen Zustand und die Funktionsfähigkeit der untersuchten Organe oder Systeme schließen. Global Diagnostics zeichnet dieses auf und wertet es aus.
Es zeigt sich der energetische Zustand aller Systeme, beispielsweise von Lymph-, Verdauungs-, Bewegungs- oder Urogenitalsystem und einzelner Organe wie Nieren, Lunge oder Herz.
Nach der Messung empfiehlt sich eine anschließende Vitalfeldtherapie auf der Grundlage der gemessenen Schwingungsmuster. So wie bei einem disharmonisch spielenden Orchester werden die einzelnen Musiker (Organe, Organsysteme) wieder zu einem harmonischen Miteinander geführt. Die Selbstheilungskräfte des Organismus werden so aktiviert.

Wie erfolgt die anschließende Vitalfeld Therapie?

Die Therapie erfolgt im Liegen oder Sitzen. Sie ist sehr angenehm und sogar für besonders sensible Menschen und Kinder geeignet. Der Körper wird über spezielle Therapiebänder, so genannte Biotroden, mit schwachen elektromagnetischen Signalen versorgt. Auch über die Fußmesspunkte wird der Körper mit hilfreichen Frequenzen unterstützt.
Die naturnahen Energie-Impulse sind exakt auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt und unterstützen den Selbstheilungsprozess des Körpers. Das äußerst breite Therapiespektrum macht sogar die Behandlung seltener oder „versteckter“ Erkrankungen möglich.

Durch die Vitalfeld-Therapie erfolgt eine:

  • Beschleunigung von (Selbst-)Heilungsprozessen

  • Verbesserung des Immunsystems

  • Verbesserung des Stoffwechsels

  • Unterstützung der Entgiftungsfunktion

  • Verbesserung der Vitalität

  • Verbesserung der Regeneration

Hauptanwendungsgebiete der Vitalfeld-Therapie

  • Burn-out, Müdigkeitssyndrom

  • Stress, Erschöpfung und Erschöpfungsdepression

  • Schlafstörungen

  • Schmerzzustände (akute und chronische)

  • psychosomatische, funktionelle Störungen und Erkrankungen von Organen und Organsystemen

  • Migräne, Kopfschmerzen

  • Entzündungen (akute und chronische)

  • Hauterkrankungen (z.B. Allergien, Neurodermitis)

  • Infektanfälligkeit

  • Unverträglichkeiten (z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Jänner Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember